Cremiger Milchschaum

 

Kleine Einführung für die Milchschaumherstellung

 

Cremiger Milchschaum! Um so richtig leckeren Milchschaum zu machen, muss man sich erst einmal genauer ansehen, was man an diesem gewünschten Produkt Milchschaum erreichen will. Dabei ist alles nicht allzu kompliziert, Milchschaum besteht nun einmal nur aus Milch und Schaum.

 

Welche Milch für die Milchschaumherstellung?

 

Bezüglich der Milch erzielt man die besten Ergebnisse bei einem Fettgehalt zwischen ab 3,5%, gerne auch etwas mehr. Bezüglich der Milchmarken muss man ausprobieren, denn hier gibt es einfach Unterschiede. Je feinporiger das Ergebnis umso besser.

Damit der Milchschaum stabil bleibt, ist ausreichender Eiweissgehalt erforderlich. Diese gewünschte Konsistenz entsteht zwischen 40 und 60 ° Celsius. Darüber wird der Schaum zu fest und cremiger Milchschaum ist entstanden!

 

Basistipps für die Milchschaumherstellung

 

Zum Aufschäumen nimmt man am besten kalte Milch, füllt das Kännchen für den Einsatz nur zur Hälfte. Will man mehr, dann braucht man eine größere Kanne.

Das Kondenswasser aus der Dampflanze ablassen, erst in das Kännchen gehen, wenn Dampf kommt.

Dann beginnt man mit der Dampflanze im Kännchen knapp unter der Milchoberfläche damit, etwas seitlich zur Mitte den ersten Dampfstoss. Dabei wird Luft untergehoben und verwirbelt. Ein schmatzendes Schlürfgeräusch ist ideal.

Dann wieder etwas zurückgehen, aber nicht, das Luft direkt eingeblasen wird und dann wieder etwas rein.

Aufpassen, dass die Temperatur nicht über die 60 ° Celsius geht, dann lieber die Dampfdüse wieder schliessen. Nur so entsteht unser Wunsch-Milchschaum: cremiger Milchschaum!

Nach der Milchschaumbereitung gleich mit einem sauberen Lappen reinigen, Milchreste aus der Lanze mit einem Dampfstoss entfernen, später ist dies nicht mehr so einfach.

 

Cremiger Milchschaum mit dem Kännchen

 

Alternativ mit em Milchschaumkännchen mit Handbetrieb ist das ganze mit etwas weniger Übung gut zu machen.

 

Über den Sieb werden bei der Bewegung von oben nach unten Luftbläschen in die Milch eingebracht.

Milchschaeumer für den Handbetrieb

 

 

 

 

 

 

 

Im Laufe der Zeit entsteht der gewünschte cremige Milchschaum für den Kaffee. Alles ohne elektrischen Strom.

 

Ein TIPP von MILCHSCHÄUMER – www.milchschaeumer.info

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 19.09.2017 um 15:56 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm